Coms bei Jappy: Was Spannendes, was zum Spielen und …

… zum Naschen?! Coms sind ein wenig wie Überraschungseier: Betrachtet man sie von außen, weiß man noch nicht viel über sie. Erst man einen Blick hinein wirft und Mitglied wird, erfährt man, was drin steckt. Über 150.000 dieser Coms bzw. Gruppen gibt es bei Jappy, und jeden Tag kommen ca. 500 neue hinzu.

Viele Gruppen bestehen seit Monaten oder sogar Jahren, sie steigen kontinuierlich im Rang sowie bei den Mitgliederzahlen und bieten News, Diskussionen und Spiele. Mit ihren Themen decken sie sämtliche Bereiche des täglichen und nicht ganz alltäglichen Lebens ab – von Auto&Motorrad über Gesundheit&Wellness hin zu Spaß, Spiele&Games. Vor kurzem neu aufgenommen wurden auch die Forum-Gruppen, z.B. mit Plauderecke, Technik-Ecke und Liebe und Co.

Heute stelle ich ein paar der Coms bei Jappy vor – die Teilnehmerstärkste, die Ranghöchste, eine aus der Kategorie „Spaß“ sowie zwei weitere, auf die ich zufällig gestoßen bin. Übrigens: Alles über die Coms bei Jappy, wie sie aufgebaut sind und welche Einstellungen man vornehmen kann, ist in der Wiki zu finden.

  • Diskussionen über „Eine Decke oder Zwei“, „Fernbeziehung: Ja oder Nein?“ sowie jede Menge Flirtspiele sind in der Com „Alleine schlafen ist blöd“ zu finden. Mit mehr als 83.000 Mitgliedern ist die Gruppe bei den Mitgliederzahlen an der Spitze. Auch Jappy-Rekorde hat diesen Erfolg schon in seine Charts mit aufgenommen.
  • Aber die Mitgliederzahl sagt noch nichts über den Rang der Gruppe aus: Eine Com mit dem derzeit höchsten Rang 51 ist „Schwanger – werdende Mami’s und Papi’s 2011“. Der Rang ist ein Indiz für die Aktivität der Gruppe (genauere Details zum Rangaufstieg sind geheim). Kein Wunder also – rund um Schwangerschaft und Geburt gibt es sicherlich viele Fragen Themen, bei denen die Mitglieder in der gleichen Lage mit ihren Erfahrungen weiter helfen können.
  • Weiter zur Kategorie Spaß: Dort gibt es eine Gruppe, die sich „die Todesmutigen Kettenbriefunterbrecher“ nennt. Fast 10.000 Mitglieder wundern sich darüber, dass ihnen noch nichts Schreckliches widerfahren ist, nachdem sie einen der berüchtigten Kettenbriefe nicht an ihre Freunde weiter geleitet haben. Dass das Spammen nicht unbedingt seine Versprechen erfüllen muss, beweist u.a. folgende Aussage: „Eigentlich hätte ich schon mindestens 1.000 Mal den Mann meiner Träume finden oder irgendwas tolles erleben müssen“.
  • Du hast dich noch nicht auf den Einmarsch der Zombies vorbereitet? Die Com „Zombie-Abwehr-Masterplan“ (Kategorie Gesundheit&Wellness) wird dich davon überzeugen, einen Gang zuzulegen. Und nicht vergessen, es gelten unterschiedliche Regeln für die Alpha- und die Beta-Phase.
  • Wer sich über die Gestaltung seiner Gästebuch-Einträge Gedanken macht, ist hier genau richtig: Bei „Tipps&Tricks der Bildbearbeitung“ (Kategorie Computer&Internet) gibt es Informationen zu einzelnen Grafikprogrammen, Beispiele für Gästebuch-Pics und Anleitung zur Bearbeitung von Bildern. Forenthemen sind z.B. Bildecken abrunden/scharfe Kanten, Wer auch gern blinkern möchte oder Farbveränderungen.

 

Wenn Dir diese Coms gefallen haben, schau doch einmal vorbei. Du hast selbst Ideen? Dann gründe deine eigene Gruppe, stelle Officer ein und diskutiere mit Mitgliedern in der Gemeinschaft!
Tipps, wie Deine Com ein Erfolg wird, liest Du nächste Woche hier im Blog.


4 Reaktionen zu “Coms bei Jappy: Was Spannendes, was zum Spielen und …”

  1. David_x3

    Coms haben uns schon seit so vielen Jahren verfolgt und Begleitet. Bin echt froh das dies nie Abgeschafft wurde ! (:

    Lg.
    David

  2. Ilmar

    Finde ich gut, dass hier staendig geschrieben wird.

  3. W

    Was spannendes? Zum spielen? Wäre mal toll wenn die Com’s spielend übersichtlich wären :S
    In dem Bereich gibt es noch eine Menge Nachholbedarf !

    Naja ich würde ja meine Kritik gern ins Forum schreiben… ach nein, wurde ja der Internationalisierung zur Liebe geopfert (;

  4. namco

    COMs sind ganz sicher eine wundervolle Sache aber ich finde es wirklich schade das der Wert vom Austauschen und miteinander diskutieren verloren gegangen ist und der überwiegende Teil leider nur noch als eine weitere Interessenangabe über den User dienen tut ~.~

    Wichtig wären jetzt wieder die ABOs 😛 Ohne die geht gar nix und für Gründer einer COM ist das wirklich so ziemlich das schlimmste was es geben kann!

Einen Kommentar schreiben