Jappy im WM-Fieber: Mädels vor, noch ein Tor!

SCHLAND! jubelt es in den Profilen, bei dem einen oder anderen hat schon das Deutschland-Trikot einen Platz unter den Geschenken. Auch jede Menge Coms (Gruppen) haben sich schon zur FIFA-Weltmeisterschaft 2011 gebildet. Jappy ist wieder im Fußball-Fieber und drückt der deutschen Frauen-Nationalelf die Daumen. Die Spannung steigt: Die deutsche Mannschaft steht als Gruppenerster im Viertelfinale der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft und trifft morgen in Wolfsburg auf Japan.

Schon vor vier Jahren hat es die weibliche Fußball-Nationalmannschaft den Männern gezeigt, wie es geht und in China den WM-Titel geholt. Jetzt wollten wir mal wissen, wie denn bei Jappy die Frauen im Vergleich zu den Männern abschneiden. Dazu haben wir verschiedene Bereiche ausgewertet. Wohl gemerkt, es gibt in etwa gleich viele Frauen wie Männer bei Jappy.

Im Ergebnis sieht die Bilanz der Frauen ganz gut aus: Im Schnitt haben sie einen höheren Rang (19) als die Herren (17), einen zusätzlichen Tickerfan (8 zu 7) und verteilen mehr Emotions und Geschenke. Bei den Gästebüchern sind sie sogar weit überlegen: Weibliche Nutzer schreiben fast doppelt so viele Einträge. Nur mit durchschnittlich 39 zu 43 Credits liegt bei den Frauen etwas weniger Guthaben auf dem Jappy-Konto. Wer so aktiv ist, braucht Erfrischung – Frauen haben in der vergangenen Woche am häufigsten die Emotion „Abkühlen“ erhalten, bei den Männern ist die Fußball-Emotion „SCHLAND!“ auf dem ersten Platz.

Somit zeigen auch bei Jappy die Frauen, was in ihnen steckt: Mailen, Geschenke verteilen, das Kommunizieren im Allgemeinen liegt ihnen wohl einfach im Blut. Das Herz für den Fußball schlägt aber mit dem Top-Platz für SCHLAND! vielleicht doch eher bei den Herren. Was meint Ihr dazu? Und was ist euer Tipp für den WM-Titel? 🙂

 

 

17 Reaktionen zu “Jappy im WM-Fieber: Mädels vor, noch ein Tor!”

  1. SafeTheKIds

    na wer wird wohl den WM-Titel holen NATÜRLICH unsere Frauen 😀 *SCHLANDDDDDDDDDDDDDDD*

  2. Tanja

    Wir holen den Titel.
    Schön wäre es, wenn Jappy das Deutschlandtrikot kurzfristig etwas billiger als Aktionsgeschenk anbieten würde.
    Darüber würden sich bestimmt viele freuen 😉

  3. _Error_2011_

    Aloa ^^

    Herrlich wie die Frauen-Wm jetzt hier hochgejubelt wird. :rolleyes:

    Das die DFB-Frauen erfolgreicher spielen als die Herren ist schon länger bekannt und umso erstaunlicher ist es,
    dass es NICHT möglich war ein Frauen-WM-Tippspiel zu erschaffen wie es bei den Männern 2010 auch möglich war.

    Da wird wohl mit 2erlei Maß gemessen und das sehe wohl nicht nur ich so 😉

    Frauenfussball bejubeln ist Ok und ich verfolge es regelmäßig aber es nur hochzujubeln weil es grad „In“ ist ist Heuchelei.. =)

  4. BRUMMBAER

    LEUTE, ICH LEBE NICHT IN SCHLAND, SONDERN IN DEUTSCHLAND. UND WER GEWINNT WIRD SICH ZEIGEN. DIE BESSERE MANNSCHAFT SOLL GEWINNEN, WENNS DENN WIRKLICH UNSERE DEUTSCHEN FRAUEN SIND JUHU 😀

  5. schnurzelchen

    hehe wir sind eben fast das bessere gleid;)

  6. sachsenmaedel

    Unsre Mädels schaffen das,sie werden wieder Weltmeister.

  7. PATROX

    Die Deutschen Frauen machen das, aber wieso gibt es kein aktions geschenk dazu oder eine spielchen ^^

  8. nevlaetsska

    natürlich die Duetschen Frauen holen sich den Titel, dass ist doch klar, aber es ist schade das man in Jappy für die WM-spiele keine Tipps abgeben kann

  9. Joann

    Unsere Mädelz schaffene s.. ich hätt aber auch kein problem wenn die USA oder Australien den titel holen ..xD

  10. Michelle-Lisa

    Ja die Frauen müssen immer vor.
    die spielen sehr sehr gut.
    heute werde ich Frauen fußball gucken

    FRAUEN VOR NOCH EIN TOR

    DEUTSCHLAND VOR NOCH EIN TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRR

    LG Michelle-Lisa

  11. rosanna teschner

    na ganz klar wird deutschland im eigenen land weltmeister und holt sich den 4 stern
    schade nur das es keine wettspiele bei jappy gab so wie der wm 2010

  12. ruthchen 1956

    Bin ein totaler Fan der Frauenweltmeisterschaft im Fussball. Deutschland wird Weltmeister.

  13. solaris365

    Der Traum vom Endsieg und nochmaligen Weltmeistertitel ist vorbei. Das ist kein Ausdruck von Häme.
    Ich habe das Spiel Deutschland gegen Japan nicht gesehen. Der Berichterstattung zufolge haben die
    deutschen Mädels wohl nicht volle Leistung gegeben. Aber zum Spiel gehört auch Glück, das dieses
    Mal nicht auf deutscher Seite stand.
    Gönnen wir Japan den Erfolg, einem Land, das in diesem Jahr unsägliches Leid ertragen musste. Der
    Fußballsieg war möglicherweise ein Mini-Trostpflästerchen im Selbstvertrauen der japanischen Nation.

  14. InValensNamen

    Jawoll!

    Diese Klatsche gegen Japan haben sie voll verdient!:)

    Ja liebe Frauen, so ist es, wenn man mal gegen echte Gegner spielen muss! Die Konkurrenz hat eben mittlerweile auch ein wenig dazugelernt.
    Das arroganteste Team bekam eben jetzt dafür die Quittung und zurecht!

  15. AndyU

    wir Deutschen haben nun mal immer schon ne große Fresse. Egal ob Männer- oder Frauenmannschaft im Fussball, Lena oder andere Möchtegerne, die am meisten schreien verlieren nun auch mal… hihi!
    Es gibt aber auch Ausnahmen. Diese sind aber meist unauffällig und erfolgreich. 😉

  16. D

    Die Japanfrauen sind Weltmeister – aus Mitleid wegen Fukushima? =)

  17. Füllfederhalter

    Der Fehler bei den Machern dieser Frauen Fussball WM war, dass sie dachten, Frauen würden sich mehr für das Spiel Fussball interessieren, wenn es Frauen spielen. Selbstredend haben jetzt mehr Frauen zugesehen, aber im Alltagstrott wird doch keine Frau, die sich vor der Weltmeisterschaft nicht für Fussball begeistert hat, urplötzlich zu Spielen der Frauen-Bundesliga gehen.

Einen Kommentar schreiben