Rat bei Fragen: Die Jappy Hilfeanfrage

Jappy bietet allen Usern Hilfe bei Fragen und Problemen an. Dafür gibt es den Support, an den eine Hilfeanfrage gesendet werden kann. Doch wer bearbeitet eigentlich diese Hilfeanfragen und wie lange dauert es, bis ich eine Antwort erhalte? Schauen wir uns dafür doch einmal an, was im Hintergrund abläuft, sobald eine Hilfeanfrage gesendet wird.

Jappy-Userin LillyAnn hat eine Frage zu ihrem Profil. Doch wie kann sie mit dem Support Kontakt aufnehmen?
Das ist ganz einfach – bei Jappy gibt es zwei zentrale Möglichkeiten, in den Hilfebereich zu gelangen:

  • über Hilfe im Footer, also der Fußzeile der Seite
  • über Hilfe im Drop-Down-Menü hinter dem Benutzernamen in der obersten Navigation bei Jappy.

An erster Stelle steht die Hilfeanfrage. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, eine E-Mail zu verfassen oder den Support via kostenpflichtiger Telefonhotline zu erreichen.

LillyAnn hat ihre Frage verschickt. Was passiert nun?
Der wichtigste Ort mit allen Informationen zur Hilfeanfrage ist die persönliche Übersicht auf der Startseite. Direkt nach dem Absenden der Hilfeanfrage wird dort ein Eintrag mit den Details zur Anfrage erstellt. Es folgen Informationen über den Stand der Bearbeitung und gegebenenfalls weitere notwendige Fragen von Seiten des Supports. Userin LillyAnn kann direkt aus der Übersicht die Fragen beantworten oder ihrer Anfrage Ergänzungen hinzufügen, wenn ihr noch etwas wichtiges eingefallen ist.

Wer bearbeitet diese Hilfeanfragen und wie lange dauert so etwas?
Die Anfragen von LillyAnn und aller anderer User werden von unserem freiwilligen Moderatorenteam bearbeitet. Die Jappy-Moderatoren sind sehr eifrig und bemühen sich, die täglich 2.000 bis 3.500 Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten. Das geht in der Regel innerhalb weniger Stunden. An Tagen, an denen viel los ist, kann es aber auch mal 24 Stunden dauern.

Was „darf“ LillyAnn eigentlich alles fragen?
Da gibt es kaum Grenzen, denn viele verschiedene Menschen haben auch viele verschiedene Fragen. Von Unklarheiten oder Problemen zur Nutzung von Jappy, Fragen zum eigenen Account, zu unseren Gruppen oder Spielen oder auch zum Thema Jugendschutz können vielfältige Themen als sogenanntes Ticket an unsere Moderatoren gesendet werden. Aus dem Gartenspiel GreenGarden sind solche Hilfeanfragen sogar direkt erstellbar. Auch dort lässt sich über einen Hilfebutton eine Seite öffnen, in der die Möglichkeit zur Hilfeanfrage besteht.

Und LillyAnn ist jetzt garantiert erleichtert, dass das so fix und unkompliziert bei Jappy abläuft ;).

 

Tipp: Für weitere Infos über Jappy und zum Nachlesen: Jappy Wiki.

3 Reaktionen zu “Rat bei Fragen: Die Jappy Hilfeanfrage”

  1. Thomas

    und wenn der eifrige Support, jetzt auch noch LillyAnn sagt,wie sie uralte Hilfeanfragen löschen kann in Ihrem Profil,ohne diese bekannte Standartantwort „geht nicht“..(denn geht nicht gibts nicht..sagte schon LiilyAnns Papa)..dann ist LillyAnn ganz dolle glücklich.

  2. OmaOstsee

    noch viiieeell schöner wäre es ja, wenn auch auf die gestellten Fragen eingegangen würde :-(das neue Gartenspiel ist zwar schön, aber hängt 🙁 Nur vorgefertigte Antworten 🙁 Oder eben gar keine 🙁 🙁
    Ist schon Glück, wenn mal einer richtig helfen kann! Passiert aber auch 🙂

  3. Zarathustra

    Ich würde es auch besser finden, wenn das was hier geschrieben wird, der Wahrheit entspricht. Auf meine Frage, habe ich bis heute keine Antwort bekommen, als das sie bearbeitet wird und das es Probleme mit dem GB gibt. Das es ein Problem mit dem GB gibt, habe ich selbst gemerkt, sonst hätte ich nicht danach gefragt. Ich hätte aber gern gewusst, wie Jappy das wieder heilt.

Einen Kommentar schreiben