Sind wir nicht alle ein bisschen Geek?

Früher gab es einige Games, die absolute Must-Haves waren. Und wenn man heute darüber nachdenkt, kann man direkt ins Schwärmen geraten. Aber nur die wahren Fachmänner und Frauen dürfen sich mit der Auszeichnung ‚Nerd‘ oder ‚Geek‘ rühmen. Mit dem Flashgame „Geek Mind“ könnt ihr nun euren wahren Gaming Geek Faktor ermitteln, indem ihr euer Wissen auf eine ultimative Probe stellt.

Innerhalb von 60 Sekunden, müsst ihr so viele Spiele wie möglich erraten. Die richtige Antwort gibt Punkt und Zeitbonus. Lasst ihr Titel per „Skip“ aus, werden euch Punkte abgezogen und die Uhr läuft weiter. Wisst ihr mal nicht weiter, habt ihr je nach Punktestand die Möglichkeit einen Hinweis („Hint“) einzuholen. Zum Release hat der Entwickler, Dominique Ferland, über 300 Titel eingebaut. Aufgrund des enormen Feedbacks, soll es nun aber ständige Erweiterungen und Verbesserungen für das Game geben.

Ich hab übrigens 375 Punkte geschafft. 😉

Eine Reaktion zu “Sind wir nicht alle ein bisschen Geek?”

  1. Lara

    Yeah. Wie geil ist das denn? Die alten Super Mario Bros oder Pac Man Spielchen! Die hab ich super gern gespielt. Also ich bin definitiv Geek! Geek RULEZ! 🙂

Einen Kommentar schreiben