C’mon and switch – neue Mailfunktion bei Jappy

Vielleicht hat es der eine oder andere schon bemerkt, aber die Mailfunktionen bei Jappy sind erweitert worden. Musste man früher mehr hin und her klicken, mit der Gefahr, die bereits begonnene Email versehentlich zu löschen, so kann man das jetzt alles ganz bequem gleichzeitig machen.

Wenn man gerade dabei ist, eine neue Mail zu verfassen und man plötzlich eine neue in seinem Briefkasten hat, so kann man die getrost anklicken. Es öffnen sich zusätzlich ein Fenster, welches man verschieben kann, so dass man einmal die neue Email lesen und gemütlich an seiner angefangenen Email für jemand anderen weiterschreiben kann. So können mehrere Fenster geöffnet und wie bei Windows, verschoben werden. Das ist für Vielschreiber besonders hilfreich, weil sie dann unabhängiger und schneller mailen können.

Also, ran an die Post 🙂

13 Reaktionen zu “C’mon and switch – neue Mailfunktion bei Jappy”

  1. djblue

    Das ist sehr schön. Gute Idee

  2. Sebastian

    Schön, für all die Multitask Jappy User, welche gleichzeitig Lesen und schreiben können!
    Ein Witz im Witz. 🙂 *schulter klopf*

  3. Frank

    brauch man im zeitalter von tabs natürlich unbedingt o.O
    ihr solltet mal mails der user lesen…wie viele sich über die änderungen ärgern.
    aber seht ihr ja sicher an der aktivität, es wird weniger und weniger und weniger.

    das waren noch zeiten, wo jappy für seine user da war und nicht der meinung war: die gewöhnen sich da schon dran

  4. Dicker

    also ich finde Frank hat recht die ganzen änderungen sint total Sch****
    lassst doch einfach Jappy so wie es ist und macht nicht ständig was neu !

  5. bricoleur

    da hast du recht. passieren tut nicht viel bei … die prioritäten werden immernoch falsch abgearbeitet.

  6. Frank

    jip, wie z.b. die mitgliederssuche!
    die nach einem update vor nun bald zwei monaten nicht mehr funktioniert.

    http://www.jappy.de/search
    name eines freundes eingeben und wundern:
    Keine Mitglieder gefunden
    Zu diesen Suchkriterien wurden keine Ergebnisse gefunden.

    höre schon den kommentar von jappy: ach, die gewöhnen sich da schon dran

    -.-

  7. Ellys

    Kam aber bissi spät die Info,oder? Diese Mailfunktion gibs ja nu scho ne ganze Weile..

  8. chris

    @Frank: Hmm doch, die Suche funktioniert. Hast du ggf. Filter aktiv? (oben z.B. Alter, PLZ, Wohnort, etc)

  9. Simone

    @ Ellys: Besser spät als nie, gell? 😉

  10. Simone

    @Seb: Hehe 😉

  11. Simone

    @Frank: Ich kann das durchaus verstehen, aber das nicht für immer alles beim Alten bleibt, sollte jedem klar sein. Auch bei Jappy muss es ein vorankommen geben. Für die einen ist es in die richtige Richtung und für den anderen in die Falsche. Man kann es leider nicht jedem recht machen, aber Jappy versucht es 😉

  12. Frank

    @chris
    das dachte ich auch schon und hab alle filter ausgestellt, auch alter von 14-90 gestellt.
    leider ohne erfolg…konnte noch nicht testen ob es event. an opera liegt.

    @Simone
    verstehe ich voll und ganz, jappy wird schon ein ziel haben das es verfolgt.
    ich kenne jappy schon einige jahre und fand gerade die menschen dort anders, als in den flirt coms.

    aber genau der schlag mensch verschwindet leider immer mehr.
    viele freunde melden sich eben wegen der veränderungen ab, viele neue die ich sehe haben das profil eigentlich komplett gesperrt oder posen nur.

    gerade weil jappy so übersichtlich war, die user nicht ihr profil komplett verstecken konnten und mit dem hintergrund „keine flirt com.“ war es sehr schön hier.
    für mich war jappy etwas besonderes, fern vom einheitsbrei und jappy ging seinen eigenen weg.

    nun wird es mehr und mehr eine kopie vorhandener „erfolgreicher“ seiten.
    aus twitter wird ticker und von facebook schwappt auch immer mehr rüber.

    wer braucht schon diskussionen im gästebuch ?
    sehr viele die ich kenne und schätzen gelernt habe, diskutieren über mail und später privat.

    man hat den eindruck, es geht jappy darum durch so sachen die seitenaufrufe zu puschen.
    z.b. für werbeeinblendungen.
    es kommt leider viel zu wenig von jappy selber an infos an die user, so steht man einfach ratlos da und versucht sich änderungen zu erklären.
    ein wenig transparenz würde helfen.

    mir ist auch klar das für jede abmeldung, 5 neue kommen.
    aber ist es nicht mehr ziel von jappy die user zu halten, mit diesen gemeinsam eine schöne seite zu haben und viel spaß ?
    war jappy nicht mal ein experiment das gerade weil es anders war so gut angekommen ist ?

    als macher, verliert man auch manchmal den bezug zur sache.
    gerade wenn es sehr gut läuft und man es dann noch besser machen will.

    jappy ist doch top, ein paar sachen noch verbessert…aber nicht groß verändern.
    sonst ist es doch wie viele andere seiten und versinkt später wieder 🙁

  13. chris

    @Frank:
    Unser Ziel ist es, Jappy für unsere User attraktiver zu gestalten.
    Das Problem ist: Jeder User hat ein anderes Nutzungsverhalten, andere Wünsche, andere Vorstellungen.
    Die Änderungen die dir nicht gefallen finden andere User toll – und umgekehrt.
    Beim Gästebuch sehen wir das an den Statistiken recht schön. Auch wenn du das neue Gästebuch vielleicht nicht gut findest – andere tun das schon. Das neue Gästebuch wird 6x mehr genutzt als das alte Gästebuch.

    Der Aussage mit den Seitenaufrufen muss ich widersprechen. Das Gegenteil ist der Fall.
    Alle Verbesserungen der letzten Zeit hatten auch das Ziel, die Anzahl der Seitenaufrufen zu verringern.
    Uns ist es wichtig, dass man schnell ans Ziel kommt – keiner hat was von langen Klickwegen.

    Es freut mich aber, dass du Jappy gut findest. Wir werden auf alle Fälle darauf aufpassen, dass das auch so bleibt 🙂

Einen Kommentar schreiben