Money Money Money: Spielgeld bei Jappy

Heute will ich euch eine Neuerung bei Jappy ankündigen. Um Euch die Fastenzeit etwas zu versüßen, hat Jappy  Mini-Spiele entwickelt, die bald für alle User online gehen. Dafür bekommt Jappy eine zweite virtuelle Währung: Spielgeld. Das neue Spielgeld ist, wie der Name schon sagt, speziell für Spiele bei Jappy gedacht. Spielgeld kann ganz einfach gegen Credits in einer Spielgeldbörse getauscht werden.

Hier gibts die wichtigsten Infos zum Spielgeld im Überblick:

  • Warum braucht es Spielgeld bei Jappy?
    Bei Jappy gibt es bislang Credits, eine virtuelle Währung, mit der du funktionelle Erweiterungen für dein Profil erwerben und deinen Freunden Emotions und Geschenke überreichen kannst. Credits wird es auch weiterhin geben und werden selbstverständlich nicht vom Spielgeld abgelöst.
    Das Spielgeld ist eine virtuelle Währung, die du nur für Spiele bei Jappy einsetzen kannst. Die Trennung von Spielgeld und Credits ist eine Schutz- und Sicherheitsmaßnahme und ermöglicht es dir, leichter den Überblick über deine Transaktionen zu behalten.
  • Wie bekomme ich Spielgeld?
    Spielgeld erhältst du ganz einfach gegen Credits. Eine eigene Spielgeldbörse bei Jappy wechselt deine Credits zu Spielgeld und Spielgeld wieder zurück in Credits. Beispielsweise erhältst du für 1 Credit steuerfrei 1000 Spielgeld. Ab einer bestimmten Menge Credits bzw. Spielgeld, die du pro Tag eintauscht, fallen Steuern an. Das bedeutet, du erhältst immer weniger, je mehr du an einem Tag eintauscht. Es lohnt sich also, den Wechsel höherer Summen einfach auf mehrere Tage zu verteilen.
  • Welche Summe an Credits bzw. Spielgeld kann ich tauschen?
    Es existiert für jede Währung ein Tageslimit. Aktuell kannst du pro Tag max. 10 Credits in Spielgeld und max. 5000 Spielgeld in Credits tauschen. In deinen Transaktionen siehst du Änderungen an deinen Credits und deinem Spielgeld.

Wann du Credits in Spielgeld tauschen kannst und um welche Minispiele es sich handelt, erfährst du in Kürze hier im Blog 🙂


Update 6.3.12: Die Spielgeldbörse ist online. Ihr findet sie über die Anzeige eurer Credits sowie über den Link
http://www.jappy.de/game/toyMoney

74 Reaktionen zu “Money Money Money: Spielgeld bei Jappy”

  1. Mutzke.

    Wann kommt das Spiel eigentlich raus?

  2. Basti-Hirte

    genau … ab wann gibt es das spiel nun ?

  3. _-Crazy-Phil-_

    Ich freuhe mich schon darauf!
    Aber wann kommt das Spiel raus

  4. Lyly

    Finde ich mal richtig interessant =),
    mal sehen ob ich in den Geschmack komme,
    da ich nicht wirklich viel Zeit habe um bei Jappy
    online zu sein.

  5. Oetii-Dennis14

    Jo ist eine Klasse Idee, kann es kaum noch erwarten 😀

  6. Teufelchin

    Ich finde diese idee unpraktisch, dadurch fällt es einem User sicher noch schwerer an Credits zu kommen,
    für geschenke oder anderes. Man muss so schon lange sammeln, um schöne Geschenke machen zu können.

    mein fazit: unnütze idee…

  7. -KLICKWEITAa___

    Ich denke die meisten verstehen es falsch bestimmt geht es darum das man am anfang erstmal credits investieren muss um die spiele bezahlen zu können wie solche glücksautomaten nur das Jappy nicht vor hat aus uns Spiele-Süchtige zu machen sondern das man für bestimmtes erreichen oder so Spielgeld zurückgewinnt ( Bonus ) also Plus die man wiederrum in Credits tauscht wo man dann an gewinn macht und z.b. am sonntag die credits bekommt wie immer;) das heißst man macht viel PLUS!

    wie solche Wetten wenn ich gewinne bekomme ich das doppelte zurück nur genialer ;D

    Bei Fragen schreibt mich an

  8. rockaholic

    suuuper!!!! endlich lohnenswerte zockerei bei jappy. ich freu mich schon drauf!!!
    falls ihr noch anregungen und spielideen braucht, ich hab‘ da noch was auf lager.

  9. GB Bilder

    steuerfrei, haha. Musste erstmal lachen als ich das gelesen habe. Aber im nächsten Satz is mir das Lachen vergangen. Was für einen Sinn hat das eigentlich, also dass man nur einen bestimmten Betrag eintauschen kann ohne dass „Jappy Steuern“ anfallen 🙂

    Wäre interessant wenn man beim spielen auch viel Spielgeld dazu verdienen könnte, um dann wieder durch spielen Credits zu gewinnen….

  10. Sunshinell

    Ich denke nicht, dass Spiele hier bei Jappy zu neuen Freundschaften beitragen. Wenn ich spielen möchte, dann werde ich mich bestimmt nicht bei Jappy einloggen, denn dafür gibt es seit Jahren richtig gute Spieleplattformen.

  11. Quashqai

    Gute Idee! Nur hoffentlich sind die Games nicht so langweilig wie das nervige Haustierspiel…

  12. Lov3_Princess

    ..Freu mich schon drauf..
    ..wann soll das rauskommen..

    @Teufelchin : Im Gegenteil..geht doch schneller.., da man unter beidem tauschen kann..

    ..Also ich bin dafür..!

  13. schatzy011

    ach des ist ma was neues des freut mich sehr hihi

    äm ja nen tick schöner wäre es gewesen wenn man Gemeinschaft spiele machen könnte 🙂

  14. __NiosOne__

    Wo kann man das Geld in Credits umwandeln ?
    Wäre mal gut zu wissen!
    Danke

  15. -26minus50-

    geil freue mich drauf

  16. Anna-May

    Wo kann man das Spielgeld am Ende dann eintauschen ?!

  17. Katharina

    @__NiosOne__ @Anna-May
    Spielgeld und Credits kannst du in der Spielgeldbörse eintauschen:
    http://www.jappy.de/game/toyMoney

    LG Katharina

  18. Tommi1964

    Wie bekomme ich wenn ich genug spielgeld gesammelt habe die credits = 1000 Spielgeld = 1 Credits finde keine option dafür

  19. dirk

    wann bekommen wir das

  20. Katharina

    @Tommi1964
    Spielgeld kannst du in der Spielgeldbörse gegen Credits tauschen:
    http://www.jappy.de/game/toyMoney

    LG Katharina

  21. Benny

    Naja hab mir mal die Spiele angeschaut könnten besser sein

  22. Ben

    Jo, auch im Internet dreht es sich um halligalli und Geld. Bin schon interessiert, was das für ein Spiel wird. Ohnehin kann man an dieser Stelle auch mal auf die neuerdings bei der Suchfunktion zwischen die Profile geschaltete Werbung für eine Beziehungsvermittlungseite hinweisen, wo es den Betreibern von Jappy also nachweislich nur um Geld geht, und die Attraktivität der Suchfunktion deutlich geschmältert anstatt weiter verbessert wird (wen interessieren eigentlich Profile die Off sind?). Jappy braucht auch einen öffentlichen Chatraum-es ist immer nur die Kommunikation mit einem einzigen anderen Gesprächspartner möglich, außer bei den tickern. Jappy ist also keine eigentliche Kommunikationsseite, sondern mehr eine Partnersuche im weitesten Sinne.

  23. Jinie_Girl

    Ich fande es am anfang nicht so leicht, aber jetzt macht es richtigen Spaß 😉

  24. emopedia

    Ja, ja! Das mit den Währungen ist aktuell so ´ne Sache. Nicht nur bei Jappy! 🙂 Aber ihr habt das schon im Griff! 🙂

Einen Kommentar schreiben