Jappy dankt seinen Moderatoren für ihren Einsatz

Rund 240 Jappy-Moderatoren engagieren sich täglich ehrenamtlich viele Stunden für das Social Network und tragen so maßgeblich zum Erfolg der Community bei. Jappy dankt seinem Moderatorenteam für den wertvollen Einsatz.

NEUTRAUBLING (24.08.2010) Täglich betreuen über 200 Moderatoren das Social Network Jappy, beraten Mitglieder und sorgen verantwortungsvoll dafür, dass die Werte Freundschaft, Toleranz, Spaß und Freiheit innerhalb der Community gewahrt werden. Jappy-Geschäftsführer Matthias Vogl zeigt sich beeindruckt vom Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter: „Unser großer Dank gilt den zahlreichen Jappy-Moderatoren, die täglich einen immensen Beitrag zum Community-Management leisten und ihre Aufgabe mit Spaß und Leidenschaft ausfüllen. Integrität, der außergewöhnliche Einsatz und die enge Zusammenarbeit mit uns, teilweise über mehrere Jahre hinweg, zeichnen unsere Moderatoren aus. Sie helfen dabei, die Jappy-Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.“

Die unterschiedlichen Moderatorengruppen sind für die Bereiche User, Chat, Forum, Jugendschutz, Spiele sowie die Coms zuständig. Die Aufgaben der Moderatoren sind dabei vielseitig. Sie stellen sicher, dass diskriminierende und extremistische Inhalte außen vor bleiben, helfen Usern bei allgemeinen Anwendungsfragen und kümmern sich beispielsweise darum, Spam oder andere Beiträge zu beseitigen, die nicht regelkonform sind. Sie schalten Themen frei, schließen bei Bedarf Threads oder verhängen Forensperren. Mit der Anzahl der Jappy-Nutzer ist auch die Anzahl der Moderatoren kontinuierlich gewachsen; sie werden vom Jappy-Team-Management ernannt. Neue Moderatoren werden eine zeitlang von erfahrenen Moderatoren, ihren Mentoren, begleitet. Teamleiter mit erweiterten Befugnissen führen das Moderatorenteam und sorgen für den ständigen Austausch zwischen Jappy-Management, dem internen Support und allen anderen Moderatoren.

Als User, die bestens mit der Community, allen Features, Stärken und Schwächen von Jappy vertraut sind, bringen Moderatoren ihre Expertise an vielen Stellen ein. Sie haben damit maßgeblichen Einfluss auf die Weiterentwicklung des Social Networks, die Entwicklung neuer Features und die Sicherung der Werte der Jappy-Community. Nicht nur virtuell sind die Moderatoren aktiv: Regelmäßige Treffen in Köln und Berlin festigen den Teamgeist und bieten die Möglichkeit, einander näher kennenzulernen und sich unter „Kollegen“ auszutauschen.

Jappy-Moderatoren leisten täglich einen immensen Beitrag zum Community-Management.

Über Jappy

Jappy ist eine junge eigenständige Social Community, die täglich um mehrere tausend Nutzer wächst und ca. 1,9 Millionen Mitglieder hat. Jappy wurde vor 9 Jahren gegründet und versteht sich als Netzwerk von Freunden für Freunde. Bisher wurden bei Jappy rund 10 Millionen Freundschaften geschlossen und es werden täglich mehr. Unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Nationalität oder sozialem Hintergrund sollen bei Jappy alle Menschen miteinander kommunizieren können. Diskriminierende und extremistische Äußerungen werden nicht geduldet und streng geahndet. So stellen die Betreiber sicher, dass die Jappy-Community ihre Werte Freundschaft, Toleranz, Spaß und Freiheit ungestört leben kann.

Pressekontakt

Christoph Hilger
Pressesprecher
Jappy GmbH
Stettiner Straße 1b
D-93073 Neutraubling
Tel.:+49 (0)9401/95850014
Mail: presse@jappy.de
(Telefonnummer und E-Mail sind ausschließlich an Journalisten gerichtet)

2 Reaktionen zu “Jappy dankt seinen Moderatoren für ihren Einsatz”

  1. nico

    ich möchte ein moderator werden

  2. Sascha Antrack

    ich möchte gerne bei das jappy Team mit machen

Einen Kommentar schreiben